Seiteninhalt

Radfahren

Das Radwegenetz im Landkreis Ilm-Kreis umfasst mehr als 150 Kilometer und bietet neben ländlich geprägten Gegenden auch dem sportlich motivierten Tourist Herausforderungen mit Radwegen im Naturpark Thüringer Wald. Die Bedeutung und weitere Erschließung des Radwegenetzes für den Alltagsradverkehr konzentriert sich aufgrund der ländlichen Prägung im Ilm-Kreis auf die Wirtschaftsstandorte (wie z.B. Gewerbegebiete, Erfurter Kreuz) und Städte.

AGFK-TH - Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Thüringen e.V.

Mit Vorsitz und Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Thüringen e.V. (AGFK-TH) fördert der Landkreis Ilm-Kreis die Nahmobilität mit dem Schwerpunkt Radverkehr, die Verkehrssicherheit und den Umweltschutz. (www.agfk-thueringen.de/)

Ilmtal-Radweg

Der mit 4 Sternen zertifizierte Ilmtal-Radweg (www.ilmtal-radweg.de) gehört mit seinen 123 Kilometern zu einem der 23 schönsten Qualitätsradrouten des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) in Deutschland. 45 km verlaufen dabei durch den Ilm-Kreis. Der kulturinteressierte Besucher wird auf den Spuren von Goethe in Ilmenau und in der Klassikstadt Weimar belohnt.

Ilm-Rennsteig-Radweg

Der Ilm-Rennsteig-Radweg (Link) verläuft auf der ehemaligen Bahntrasse von Ilmenau bis nach Großbreitenbach oder nach Neustadt am Rennsteig-Radweg und verbindet den Ilmtal-Radweg mit dem Rennsteig-Radweg. Der Radweg ist nahezu komplett asphaltiert und als Fahrradstraße ausgeschildert.

Rennsteig-Radweg

Der Rennsteig-Radweg (www.rennsteig.de/radweg) führt auf einer 200 km langen Route von Hörschel bei Eisenach durch den Naturpark Thüringer Wald und das Thüringer Schiefergebirge bis nach Blankenstein an der Saale. Meistens verläuft die Route parallel zu dem viel begangenen Kammweg. An Stellen, wo Wanderweg und Radweg identisch sind, ist die gegenseitige Rücksichtnahme oberstes Gebot.

In den Touristeninformationen (Link) Neustadt am Rennsteig, Altenfeld und Großbreitenbach stehen Pedelecs zum Verleih bereit. Damit lassen sich die teils beträchtlichen Steigungen der Umgebung leichter meistern. Gerade für Paare mit unterschiedlichen Fitnessgraden ist dies eine hervorragende Möglichkeit für gemeinsame Touren.

Gera-Radweg

Der Gera-Radweg(www.gera-radweg.de) beginnt an der Schmücke direkt am Rennsteig und führt bis zur Mündung der Gera in die Unstrut. Neben einer vielgestaltigen Landschaft begegnen Ihnen auch Kultur und Geschichte auf dem gesamten Weg, auf dem auch die ältesten Städte Thüringens - Arnstadt und Erfurt - liegen.

Bach-Rad-Erlebnisroute

Die Bach-Rad-Erlebnisroute führt auf 54 km durch Orte und Landschaften der beiden Landkreise Gotha und Ilm-Kreis, welche die Kindheit und Jugend eines der größten Musiker aller Zeiten geprägt haben. Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer und Link zum vianovis

Radverkehrskonzept