Seiteninhalt

Informationen für Fachkräfte und Netzwerkpartner (Anmeldeformalitäten)

Fachkräfte aus dem Netzwerk Frühe Hilfen, insbesondere aus den Bereichen des Gesundheitswesens (z. B. Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen, Hebammen, Kinderärzte, Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Familienhebammen) können ratsuchende Familien mit Kindern von 0 - 3 Jahren in die Mütter/Väter-Beratungen vermitteln.

Wird beispielsweise eine längerfristige Begleitung von Eltern und Kind, aus medizinischen, pflegerischen und/oder sozialen Gründen angestrebt - u. a. nach der originären Hebammentätigkeit, so ist eine Anmeldung in der Beratungsstelle jederzeit möglich. 


Die Anmeldung durch kooperierende Fachkräfte erfolgt nach Beratung und mit dem Einverständnis der Eltern. Bitte nutzen Sie dafür das nachfolgende Formblatt.


Bei Fragen wenden Sie sich telefonisch oder per Mail an:

Telefon: 03628 738-605
E-Mail: i.gloeckner@ilm-kreis.de
Raum: 503
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

Zurück