Zurück zur Startseite
Sie befinden sich hier:  TECHNOLOGIE REGION ILMENAU ARNSTADT • Ökopunktekonto

Ökopunktekonto des Ilm-Kreises

"Ich freue mich, dass der Ilm-Kreis als einer der ersten Landkreise in Thüringen mit dem heutigen Tag über ein Ökopunktekonto verfügt. So erleichtern wir die Ansiedlung oder Erweiterung von Unternehmen und bringen den Wirtschaftsstandort voran, ohne dabei die Natur zu vergessen", erklärte Dr. Benno Kaufhold, Landrat des Ilm-Kreises, anlässlich der Eröffnung des Ökopunkte-Kontos.

Seit dem 27. Januar 2012 gibt es im Ilm-Kreis ein Ökopunktekonto. Im Auftrag des Landratsamtes erstellte die LEG Thüringen  ein Ökopunktekonto zum Ausgleich von Eingriffen in Natur und Landschaft.

Der Wert jeder Ausgleichsmaßnahme wurde gemäß der Thüringer Eingriffsregelung des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz (TMLFUN) bestimmt und mit Punkten kenntlich gemacht. Der Ausgleich muss dabei nicht in unmittelbarer Nähe der zu versiegelten Fläche stattfinden.

Das Konto enthält die Ökopunkte von insgesamt 29 Brachflächenstandorten und naturschutzfachlichen Maßnahmen und hilft Investoren, die im Ilm-Kreis in Verkehrsinfrastruktur und Erschließung von Industrie- und Gewerbeflächen investieren, ihren Eingriff entsprechend Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) auszugleichen.

Ob für die Erschließung im Rahmen neuer Wohngebiete, den Neubau der B 90 oder die Erweiterung der Industriegroßfläche "Erfurter Kreuz", überall wird ein Ausgleich für die Eingriffe in die Natur gebraucht.

Das Ökopunktekonto weist deshalb Maßnahmen im Ilm-Kreis aus, die als Ausgleich dieser unvermeidbaren Eingriffe in Natur und Landschaft durchgeführt werden können. Diese Maßnahmen wurden im Vorfeld mit den Eigentümern und Kommunen abgestimmt.

So kann in Zukunft der Verbrauch wertvollen Ackerbodens bei der Realisierung von ökologischen Ausgleichsmaßnahmen weitestgehend vermieden werden.  Stattdessen werden z.B. landschaftsgestalterische Maßnahmen durchgeführt.

Ihr Ansprechpartner im Ilm-Kreis:

Herr Dr. T. Scheller
Büro Landrätin
Sachgebietsleiter Kreisplanung
Ritterstraße 14
99310 Arnstadt
Telefon:
03628 738-230

Fax:
03628 738-239

E-Mail:

Raum:
110

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Überblick