Zurück zur Startseite
Sie befinden sich hier:  Startseite • Aktuelles • Veranstaltungskalender

Klimaschutz im Ilm-Kreis

Externer Link: http://welcome.ilm-kreis-unterwegs.de/

Externer Link: http://www.tria-online.eu











 
 
 







 


Suchergebnis (26 Veranstaltungen)

13.11.2017 bis 19.03.2018
Innovationspreis Mitteldeutschland 2018
Sie können Ihre Bewerbung für den IQ Innovationspreis 2018 ab dem 13. November 2017 einreichen. Die Bewerbungsfrist endet am 19. März 2018.


20.01.2018 bis 21.01.2018
2. Büttenabend des MCC
Die Nonerte, wie die Möhrenbacher im Volksmund genannt werden, eröffnen den Reigen der Faschingsveranstaltungen in unserer Region im Januar. Der Schlachtruf Nonert Helau erklärt sich deshalb von selbst. Am heutigen Tag gibt es die 2. Sitzung des Möhrenbacher Carnevals in der 52. Saison. Wieder werden viele ernste Themen auf die Schippe genommen und es darf gelacht und geklatscht werden.


20.01.2018
4. Büttenabend

24.01.2018
TU Ilmenau: Neujahrskonzert mit Werken von Mozart, Schubert und Eller
In diesem Jahr führt das Akademische Orchester der TU Ilmenau unter der Leitung von Henri Christopher Aaavik Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert und Heino Eller auf. Einlass ist ab 18.30 Uhr, der Eintritt ist frei, eine Spende ist willkommen.


27.01.2018
Berufsinformationsmesse Erfurter Kreuz

27.01.2018
5. Büttenabend des SCC e.V.

10.02.2018
Faschingsumzug

10.02.2018
Faschingstanz des SCC e.V.

12.02.2018
Vorbereitungskonzert zum Regionalwettbewerb ,,Jugend musiziert"
Blechbläser und Fagott


12.02.2018
Rosenmontagstanz des SCC e.V.

15.02.2018
Vorbereitungskonzerte zum Regionalwettbewerb ,,Jugend musiziert"
Blockflöten


21.02.2018
Fachrichtungskonzert Rock/Pop/Jazz

24.02.2018 bis 04.03.2018
Ilm-Kreis präsentiert sich zur Thüringen-Ausstellung in Erfurt
zusammen mit der Rennsteig-Region und www-Region


24.02.2018
Jetzt erst Brecht
Anton Masie und Herr Gottwald singen, sprechen und spielen Brecht Der "heilige Gral" des Brechtschen Werkes, wohlgehütet durch seine Erben und viele selbsternannte Wächter des kulturellen Olymps, fordert immer wieder Künstler aus vielen Bereichen heraus. So auch zwei Künstler aus Halle, die unterschiedlicher nicht sein können, führte dieses Thema zusammen. Anton Masie, bekannt durch seine wunderbaren Kreisler-Abende und außergewöhnliche Chansoninterpretationen und Herr Gottwald, den meisten eher bekannt als "Scotti". Man kennt ihn als Gitarristen, durch seine vielen sehr unterschiedlichen Projekte wie "Malou", "Southbound" oder "Slowhand". Eine gewisse Ehrfurcht vor dem Textgiganten und seinen berühmten Interpreten, war da schon. Aber: .. weniger ist mehr. Man reduzierte sich auf die Möglichkeiten der Stimme, verschiedenste Spielarten der Gitarre, das Ganze mit theatralen Mitteln serviert und dachten sich: "Jetzt erst Brecht" Da kommen bekannte und weniger bekannte Lieder von Brecht auf die Bühne, werden Gedichte und Geschichten gespielt und mit Musik illustriert. Und bei allem wundert man sich immer wieder, wie unterhaltsam Brecht sein kann. Dieses kleine Projekt könnte man als Beweis dafür nehmen, dass Inhalt, Botschaft und Spass durchaus eine funktionierende Beziehung eingehen können. Also ein Abend der durchaus geeignet ist auch „Neueinsteiger“ in dieses Thema und „Brechtmuffel“ Spass zu bereiten. Anton Masie – voice Holger "Scotti" Gottwald - guitar, voice


11.03.2018
ProChrist Live Ilmenau
Herzliche Einladung zur Themenwoche! Unglaublich. Unbegreiflich. Und dennoch wahr. Gott macht sich auf den Weg zu uns. Davon berichtet die Bibel. Unser Gott kommt und schweigt nicht. Gottes Liebe treibt ihn zu uns.


Überblick