Zurück zur Startseite
Sie befinden sich hier:  TECHNOLOGIE REGION ILMENAU ARNSTADT • Regionale Cluster

Klimaschutz im Ilm-Kreis

Externer Link: http://welcome.ilm-kreis-unterwegs.de/

Externer Link: http://www.tria-online.eu

Regionale Cluster und Netzwerke

 

Karte der regionalen Cluster und Netzwerke in Thüringen

SolarInput e. V. – ErfurtSolarvalley Mitteldeutschland e. V. – Erfurtmedways e. V. – JenaMNT Mikro-Nanotechnologie Thüringen  e. V. – JenaOptoNet e. V. – JenaPolymerMat e. V. Kunststoffcluster Thüringen – Ilmenau ELMUG eG – Elektronische Mess-und Gerätetechnik Thüringen eG – IlmenauFerMeTh – Cluster für Fertigungstechnik und Metallverarbeitung in Thüringen – SchmalkaldenInitiative Erfurter Kreuz e. V.  – Arnstadt

 

Der Erfolg der wirtschaftlichen Entwicklung einer Region wird wesentlich geprägt von der Innovationsbereitschaft und der Innovationsfähigkeit der in der Region vorhandenen wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Potenziale. Für eine effektive und effiziente Nutzung dieser Potenziale stellen Cluster eine ideale Lösungsmöglichkeit dar. Die durch den Zusammenschluss der Unternehmen zu einem Cluster entstehenden Wettbewerbsvorteile können die Entwicklung einer Region nachhaltig vorantreiben. Die Technologie Region Ilmenau Arnstadt (TRIA) wird wesentlich von der Kleinteiligkeit und Flexibilität der wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Kapazitäten und deren Bereitschaft zu einem engen Zusammenwirken geprägt. In diesem Prozess des strategischen Zusammenwirkens zeigen sich in der Technologie Region Ilmenau Arnstadt im Wesentlichen 3 Formen:

  1. Regionale Kompetenzfelder mit einer kritischen Masse an Unternehmen einer Wertschöpfungskette aber ohne Kooperationsstrukturen und das Element einer strategisch ausgerichteten Forschungs- & Entwicklungsstruktur
  2. Innovationsnetzwerke, die Wissenstransfer und Technologieentwicklung betreiben aber nicht zwingend mit Anwendungsbranchen verknüpft sein müssen und
  3. Cluster, die über eine kritische Masse an Unternehmen und Institutionen verfügen, regelmäßige Kooperationen aufweisen und von ihren Akteuren strategisch weiterentwickelt werden.

Jede dieser drei Formen wird - geprägt durch ihre inhaltliche Ausrichtung - in der Region gelebt und wirkt sowohl innerhalb der Region als auch überregional.
Wesentlich ist, dass die in der TRIA vorhandene oder in die Region wirkende Netzwerkarbeit grundsätzlich darauf abzielt

  • nicht den Ausgleich von Schwächen sondern die Stärkung von Stärken zu erreichen,
  • die Strategie der regionalen Spezialisierung bei gleichzeitiger funktionaler Diversifizierung und steter Komplettierung der Wertschöpfungskette in der Region zu verfolgen,
  • die endogenen Potenziale neben Alleinstellungsmerkmalen gegenüber anderen Regionen zu befördern und
  • in erheblichem Umfang Ressourcen mit Blick auf ausgewählte Netzwerke / Cluster sowohl in Forschung & Entwicklung als auch für eine leistungsfähige Infrastruktur, Fachkräftesicherung, Finanzierung gezielter Neuentwicklungen und deren Vermarktung bündelt.

Vor diesem Hintergrund und unter Beachtung der für den Freistaat Thüringen bedeutsamen Technologiefelder sind in der TRIA nachfolgende Netzwerke / Cluster tätig:


ACOD - Der Automotive Cluster Ostdeutschland (ACOD) ist die länderübergreifende Initiative zur nachhaltigen Entwicklung der Automobilindustrie in Ostdeutschland

Automotive Thüringen  - Verbund Thüringer Automobilzulieferunternehmen

ElMuG eG Thüringen - Thüringer Industrieclusterinitiative elektronische Mess- & Gerätetechnik

FasiMiT - Aus- und Weiterbildungsnetzwerk zur Fachkräftesicherung in der Mikrosystemtechnik in Thüringen

FerMeTh - Thüringer Industrieclusterinitiative Fertigungstechnik Metallbearbeitung Thüringen

IECC - Ilmenau Energy Center of Competence

Initiative Erfurter Kreuz e.V. - Zusammenschluss von Unternehmen zur  Förderung der Wirtschaft in der Region rund um den Industriestandort "Erfurter Kreuz"

Medways - Verbund führender deutscher Forschungsinstitute, Industrieunternehmen und Universitäten für neue Verfahren zur Diagnostik und Therapie in der Ophthalmologie, sowie weltmarktfähiger Produkte der Medizintechnik

MNT - Clusterinitiative für Innovation und Wachstum im Bereich der Mikrotechnologie

OptoNet e.V. - Kompetenznetz Optische Technologien-  bün­delt die Inter­essen des Thüringer Pho­tonikclus­ters, fördert deren Ver­net­zung und stim­uliert Koop­er­a­tio­nen mit dem Ziel, die Entwick­lung der Optis­chen Tech­nolo­gien in der Region voran zu brin­gen, die Wet­tbe­werb­s­fähigkeit zu erhöhen und die nationale und inter­na­tionale Sicht­barkeit des Clus­ter zu steigern

PolymerMat e.V. - Kunststoffcluster Thüringen

Protonetz - Netzwerk der Thüringer Prototyper,  Zusammenschluss von Unternehmen, Forschungs-und Bildungseinrichtungen mit Kompetenzen in additiven und damit verbundenen Fertigungstechnologien

SolarInput e.V. - Zusammenschluss von Thüringer Solarunternehmen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen, Solarinitiativen, Gewerbetreibenden, Kommunen und anderer öffentlicher Einrichtungen aus Thüringen

Solarvalley Mitteldeutschland e.V.  - Spitzencluster, in dem sich führende Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen der Photovoltaik-Branche in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zusammnegeschlossen haben


Überblick