Zurück zur Startseite
Sie befinden sich hier:  Tourismus • Übernachtungen und Ausflugsgaststätten

Übernachtungen und Ausflugsgaststätten

Kickelhahnturm bei Ilmenau

An Übernachtungseinrichtungen findet der Gast im Ilm-Kreis verschiedene Möglichkeiten, die all seinen Bedürfnissen entsprechen. Allein im gewerblichen Bereich (Betriebe über 8 Betten) stehen in mehr als 100 Objekten über 3.800 Betten zur Verfügung, die sich vor allem auf die zwei Kulturstädte Kreis- und Bachstadt Arnstadt und Goethe- und Universitätsstadt Ilmenau sowie die Erholungsorte in der Rennsteigregion konzentrieren.
Zahlreiche Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Privatzimmer laden gleichfalls zum Quartier nehmen ein. Für Campingfreunde stehen die Campingplätze in den Erholungsorten Frankenhain (Lütschestausee), Großbreitenbach (am Freibad) und in Manebach (Ilmtal) zur Verfügung. In einigen Orten bestehen zusätzlich Caravanstellplätze.
 
Die Gastronomie ist ein wichtiger Bestandteil für einen angenehmen Urlaubsaufenthalt. Diesem Grundsatz widmen sich unsere Gaststätten. Thüringer Spezialitäten wie Thüringer Klöße, Thüringer Rostbrätel und Thüringer Rostbratwurst gehören natürlich dazu.
Die bekanntesten Ausflugsgaststätten im Ilm-Kreis befinden sich auf den höheren Lagen (Kickelhahn bei Ilmenau, Alteburg bei Arnstadt, Hohe Warte bei Elgersburg, Schmücke am Rennsteig, Riechheimer Berg südöstlich von Erfurt), welche neben kulinarischem Genuss eine herrliche Aussicht bieten.

Unterkünfte und Beherbergungen:

Regionalverbund Thüringer Wald:
Link

Thüringen Tourismus:
Link

Weitere Links:

Naturpark Thüringer Wald:
Link

Biosphärenreservat Vessertal:
Link

Weitere Downloads:
Link

Stadt Eisenach 
Stadt Erfurt 
Stadt Gotha 
Stadt Weimar

Veranstaltungen im Ilm-Kreis:
Link

Touristinformationen im Ilm-Kreis:
Link