Zurück zur Startseite

Bestellung des Gesetzlichen Vertreters unbekannter Grundstückseigentümer Artikel 233 § 2 Absatz 3 Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch (EGBGB)

Voraussetzungen:

Der Eigentümer eines Grundstücks oder sein Aufenthalt ist nicht festzustellen.
Es besteht ein Bedürfnis, die Vertretung des Eigentümers sicherzustellen.

Antragsteller:

Antragsberechtigt ist die Gemeinde oder jeder andere, der ein berechtigtes Interesse nachweisen kann.

Antrag ist zu richten an:

Landratsamt Ilm-Kreis, Rechtsamt
Amtssitz:
Ritterstraße 14
99310 Arnstadt
Telefon:
03628 738-290

Telefon:
03628 738-291

Fax:
03628 738-128

E-Mail:

De-Mail:
rechtsamt@ilm-kreis.de-mail.de

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden



- Zuständigkeit nach o. g. Rechtsvorschrift -

Formloser Antrag:

  • Darstellung der Sachlage
  • Vorlage eines aktuellen Grundbuchauszuges
  • Darlegung der Ermittlungsbemühungen hinsichtlich der im Grundbuch eingetragenen Eigentümer bzw. deren Erben (Anfragen bei Meldebehörden, Auskünfte der Standesämter bzw. Vorlage der Sterbeurkunden, Auskünfte der Nachlassgerichte bzw. Vorlage der Erbscheine/Testamente)
  • Begründung des Bedürfnisses zur Bestellung des Vertreters
  • Vorschlag, wer zum Vertreter bestellt werden soll – bei Eigentümergemeinschaften ein Mitglied dieser Gemeinschaft
  • eine öffentlich-rechtliche Körperschaft (z. B. die Belegenheitsgemeinde)
  • bei Veräußerungsabsicht – Darlegung des Verkaufszwecks
  • Vorlage des Wertgutachtens bei bebauten Grundstücken
  • Angabe des Bodenrichtwertes bei unbebauten Grundstücken

Bearbeitungsfristen:

Die Bearbeitung erfolgt nach zeitlichem Eingang der Anträge, in begründeten Ausnahmefällen nach Priorität.
Durchschnittliche Verfahrensdauer: je nach Sachlage und Beibringung der Unterlagen bis zu 5 Monate.

Gebühr:

Gebührenpflichtige Amtshandlung nach § 1 Abs. 1 Nr. 1 Thüringer Verwaltungskostengesetz (ThürVwKostG),
5,00 bis 2.500,00 Euro nach Nr. 1.1.1. der Thüringer Allgemeinen Verwaltungskostenordnung (ThürAllgVwKostO).

Rückfragen möglich bei

Frau R. Fuhrmann
Rechtsamt
Amtsleiterin
Ritterstraße 14
99310 Arnstadt
Telefon:
03628 738-290

Fax:
03628 738-128

E-Mail:

De-Mail:
rechtsamt@ilm-kreis.de-mail.de

Raum:
269

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden



Überblick